Benefizkonzert zum Neuen Jahr 2018

Ben Palmer, Dirigent

Erich Wolfgang Korngold | "Der Schneemann"
Sergei Rachmaninoff | Sinfonie Nr. 2 e-Moll

"It's like Hollywood before there was Hollywood!" - so umschreibt der Dirigent Ben Palmer seine Werkauswahl für das Neujahrskonzert im Wiesbadener Kurhaus. Er stellt hier zwei Komponisten vor, die als "vielleicht die romantischsten des frühen 20. Jahrhunderts" gelten dürften: Erich Wolfgang Korngold und Sergei Rachmaninoff. Was Palmer bei Rachmaninoff an den Hollywood-Film-Sound erinnert: ein betont weiches, üppiges Streicherbett, darüber dezent-pointierte Holzbläser-Soli. Effekte wie diese kennt auch Korngolds Ballett-Pantomime "Der Schneemann", wobei für die Orchestereinrichtung sein Lehrer Alexander von Zemlinsky verantwortlich zeichnete - war doch Korngold selbst erst elf Jahre alt! Mit diesem ebenso bildhaften wie erstaunlich reifen Werk, 1910 in Wien in Anwesenheit des Kaisers Franz Joseph uraufgeführt, startete er seine aufsehenerregende Karriere als Wunderkind unter den Komponisten des 20. Jahrhunderts.

Um Ihnen eine bequeme Anreise zu dem Konzert im Kurhaus Wiesbaden zu ermöglichen, haben wir für Sie eine Bustransfer arrangiert. Bitte bestellen Sie Ihre Busfahrkarte zusammen mit Ihrer Konzertkarte.