Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Webseite der Philharmionie Merck n.e.V., im Folgenden kurz "Philharmonie Merck" oder "Philharmonie" genannt. Wir nehmen die Themen Datenschutz und Vertraulichkeit sehr ernst und folgen den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Deshalb möchten wir Sie mit dieser Erklärung über Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen und darüber informieren, welche Daten wir gegebenenfalls speichern und wie wir diese Daten verwenden.

2. Wird meine IP-Adresse gespeichert

Als Besucher auf unserer Website bleiben Sie anonym. Die Daten, die wir speichern und analysieren, werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet, damit wir beispielsweise unsere Dienstleistungen kontinuierlich verbessern können. Zu den Daten, die wir auf unseren Servern speichern, gehören der Name Ihres Internet-Serviceanbieters, die Website, über die Sie uns besuchen, die Merck-Webseiten, die Sie angesehen haben, Ihre IP-Adresse (gekürzt) sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs.

3. Welche Cookies werden eingesetzt?

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Wenn Sie auf die Vorteile unserer Cookies verzichten wollen, dann können Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nachlesen, wie Sie Ihren Browser einstellen müssen, um diesen davon abzuhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits vorhandene Cookies zu löschen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser für alle neue Cookies sperren können oder welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um einen Hinweis auf neue Cookies zu erhalten.

4. Werden andere Daten von mir erhoben und verarbeitet?

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen abrufen und wir hierfür Ihre Daten benötigen oder wenn Sie uns freiwillig Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilt haben. Sie können dies beispielsweise im Rahmen einer Anmeldung tun, indem Sie ein entsprechendes Formular ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, Produkte oder Dienstleistungen bestellen, Anfragen an uns richten oder Materialien anfordern. Sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

5. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, z.B. an Behörden?

Einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben werden: Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln. Nach Vorlage eines Gerichtsbeschlusses sind wir gemäß § 101 Urheberrechtsgesetz verpflichtet, Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten Auskunft über Kunden zu geben, die urheberrechtlich geschützte Werke in Internet-Tauschbörsen angeboten haben sollen. Unsere Auskunft enthält in diesen Fällen die Benutzerkennung einer zum angefragten Zeitpunkt zugeteilten IP-Adresse sowie, wenn bekannt, Namen und Anschrift des Kunden.

An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung: Wenn Dienstleister mit persönlichen Daten unserer Kunden in Berührung kommen, erfolgt dies in der Regel im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (§ 11 Bundesdatenschutzgesetz). Merck bleibt auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen. Finden im Rahmen einer Nutzungsfreigabe für Merck-Tochtergesellschaften Datentransfers ins Ausland statt, wird von Merck sichergestellt, dass der Datenimporteur auf ein angemessenes Datenschutzniveau verpflichtet wurde.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt, die Übermittlung ist zur Durch führung eines von Ihnen angeforderten Angebots oder Services notwending oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

6. Wie lange werden meine Daten aufbewahrt?

Wir speichern Daten solange, wie dies gesetzlich notwendig ist oder zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder in einer entsprechenden Einwilligung festgelegt wurde.

7. Wie sicher sind meine Daten?

Unsere Mitarbeiter sind beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu Vertraulichkeit verpflichtet. Unsere Datenschutzmaßnahmen werden unter Berücksichtigung neuer technischer Entwicklungen kontinuierlich aktualisiert.

8. Habe ich ein Auskunfts- und Berichtigungsrecht über meine gespeicherten Daten?

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen; außerdem haben Sie das Recht alle Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen.

9. Kann ich meine Zustimmung zur Verwendung meiner Daten widersprechen?

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur künftigen Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an philharmonie@merckgroup.com oder Mitteilung an die folgende Adresse: Philharmonie Merck n. e. V., Frankfurter Straße 250, 64293 Darmstadt

10. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz habe?

Wenn Sie Fragen oder Vorschläge haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten der Merck KGaA wenden:

Herrn Norbert Moeren
Frankfurter Strasse 250
64293 Darmstadt
datenschutz@merckgroup.com